Rodelverkauf von November bis März
Öffnungszeiten: DI + MI 9:00 - 12:00 oder nach telefonischer Vereinbarung

Ländlerodel

Freizeitrodel_stehend-e1453281142224.jpg
laendlerodel.jpg

Die Ländlerodel steht für Qualität und Handwerk aus Vorarlberg. Das Holz stammt aus heimischen Wäldern. Die Zubehörteile wie Riemen und Flachplane werden von Firmen im Land produziert. Mit dem Kauf einer Ländlerodel bleibt die Wertschöpfung im Land und es werden Arbeitsplätze in der Region unterstützt.

 

Die Kufen und Holme werden aus Schichten formverleimt. Die Verbindung der Kufen mit den Böcken erfolgt mit einem Zapfen. Vorne sind die Kufen und Holme durch ein Band lose miteinander verbunden. Durch diese lose Verbindung bleibt die Rodel in sich flexibel und ist sehr gut lenkbar. Die Laufschienen haben einen Freiwinkel von 15-25 Grad. Durch diese Neigung ist eine sichere und optimale Führung der Rodel bei harter Bahn gewährleistet.
Durch gleichzeitiges ziehen des Steuerseils vorne rechts und durch drücken mit dem linken Fuß auf die linke Kufe wird der Rodel nach rechts gesteuert.

 

Die Rodel können bei mir in der Werkstatt erworben werden.

 

Weitere Verkaufsstellen in Vorarlberg: